Schulsozialarbeit

Seit dem Schuljahr 2012/2013 gibt es an der Grundschule Grünsfeld-Wittighausen Dorothea-von-Rieneck-Schule Schulsozialarbeit.
Schulsozialarbeit fungiert als Bindeglied zwischen Schule und Jugendhilfe. Als eigenständige und neutrale Einrichtung der Jugendhilfe unterstützt, begleitet und fördert sie Kinder und Jugendliche, berät Eltern und Lehrkräfte. Alle Anliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Das Angebot ist freiwillig und kostenlos. Der Träger hiervon ist das Kolping Bildungswerk.

 

Arbeitsschwerpunkte der Schulsozialarbeit:

  • Einzelfallhilfe und Beratung von Schüler/innen
  • Beratung von Eltern und Lehrkräften
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit mit Schulklassen und mit Kleingruppen
  • Versch. themenbezogene Projekte
  • Angebote zum Übergang Schule und Beruf
  • Pädagogische Angebote in der Ganztagesschule und Unterstützung in der Früh-, Nachmittags- und Hausaufgabenbetreuung
  • Kooperation mit Schulleitung, Lehrerkollegium und Betreuungsteam
  • Kooperation mit Jugendamt, Beratungsstellen und versch. Institutionen der Jugendhilfe
  • Gemeinwesenarbeit

 

Kontakt:

Die Schulsozialarbeiterin Julia Holzmann ist für alle Schüler/innen, Eltern und Lehrkräfte an folgenden Tagen erreichbar:

Montag: 9.30 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 9.30 - 12:00 Uhr
Freitag: 9.30 - 12:00 Uhr

Grundschule Grünsfeld-Wittighausen

Dorothea-von-Rieneck-Schule

Grund- und Werkrealschule
Hauptstraße 22
97947 Grünsfeld
 

Telefon:  09346 294
Handy: 0170 7142138
E-Mail: holzmann@kolping-bildung.de

Termine



  • 26.04.18 VERA Klasse 3 Deutsch (2. Tag)


  • 26.4.18 Übernachtung Klasse 4b


  • 03.05.18 Hauptschulabschlussprüfung Englisch


  • 04.05.18 Schulanmeldung Erstklässler


  • 07.05.18 Abschlussfahrt Klasse 4a




IMPRESSIONEN
Unsere Schule

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Grundschule Grünsfeld-Wittighausen | Hauptstraße 22 | 97947 Grünsfeld | Telefon: 09346 294 | Fax: 09346 95002 |