Vorlesewettbewerb 2014 - Wir sind dabei!

Nichts ahnend las die Klasse 6 der Dorothea-von-Rieneck-Schule seit Kurzem im Deutschunterricht eifrig an der Klassenlektüre "Krabat" von Ottfried Preußler. Keine leichte Lektüre, aber für die Klasse kein Grund, nicht gespannt auf das Ende hinzufiebern. Da überraschte ich sie mit der Nachricht, dass eine Schülerin oder ein Schüler die Ehre haben wird, die Klasse und die Schule beim diesjährigen Vorlesewettbewerb vertreten zu dürfen. Sofort gingen mehrere begeisterte Finger in die Luft. "Da will ich mitmachen!" war die freudige Meinung. Letztendlich waren es drei Schüler, die um die Teilnahme wetteiferten. Die Auswahl des Gewinners lag in der Hand der anderen Schülerinnen und Schüler der Klasse 6. Sie beurteilten anhand einer Checkliste die Vorlesefähigkeiten der drei Kandidaten für den Klassen- und Schulentscheid. Unermüdlich wurde über mehrere Tage hinweg geübt, vorgelesen und aufmerksam zugehört. Aufgrund fairer und konstruktiver Beurteilungen konnte schließlich Philipp Wittstock zum Klassen- und Schulsieger gekürt werden.

Am 13.02.2014 ist es dann soweit. An der Pestalozzi-Werkrealschule in Tauberbischofsheim werden die Besten ihrer Schulen gegeneinander antreten und den Sieger des gesamten Kreises Main-Tauber-Nord küren. 
Dafür drücken wir Philipp ganz fest den Daumen und wünschen ihm viel Erfolg! 



<< zur Übersicht

Termine



  • 21.02.18 Schnuppertage an der Mädchen- und Jungenrealschule St. Bernha


  • 22.02.18 Letzte Meldung für das Beratungsverfahren (Klasse 4)


  • 03.03.18 Infotag Mädchen- und Jungenrealschule St. Bernhard


  • 05.03.18 Radfahrausbildung Klasse 4a


  • 05.03.18 bis 09.03.18 Klasse 9 Dezentrale Prüfung Englisch




IMPRESSIONEN
Unsere Schule

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Grundschule Grünsfeld-Wittighausen | Hauptstraße 22 | 97947 Grünsfeld | Telefon: 09346 294 | Fax: 09346 95002 |