Projektwoche vom 09.02. - 13.02.2015

Zeitungsbericht über die Projekttage der Dorothea-von-Rieneck-Schule Grünsfeld


Grünsfeld. An der Dorothea-von-Rieneck-Schule wurden für eine Woche die Klassenverbände aufgehoben um in vier Projektgruppen je nach Interessenslage zu arbeiten. Eine Gruppe verschrieb sich einer Modelleisenbahnanlage und erfreute am Abschlusstag die Besucher. Rund acht Meter lang war die Miniaturwelt, die in Modulbauweise hergestellt wurde. Schwerpunkt war der Landschaftsbau mit vielen Naturmaterialien, die im Prinzip nichts  kosten. So kamen Kaffeesatz als Ackerfläche, Baumrindenstücke als hohe Felswände oder  Schwarzdornästchen mit Flechten als nahezu naturgetreue Laubbäume zum Einsatz. Die Landschaft reichte von einer alpinen Tunnelpassage bis hin zu einem Badesee, der von einem Bahndamm umschlossen war. Besonders technische Fähigkeiten waren gefragt, als der Unterbau des Gebirges mit hoher Stabilität und wenig Material produziert wurde. Inklusion ist an der Grünsfelder Schule schon seit Jahren zur Selbstverständlichkeit geworden. So  gehörte ein Schüler der Außenstelle der Andreas-Fröhlich-Schule aus Klepsau zum Team der Modelleisenbahner und arbeitete mit seiner Gruppe tatkräftig an der Gestaltung mit. Viele liebevoll gestaltete Details machten die Anlage zu einem wahren Hingucker und ließen die Augen von kleinen und großen Besuchern leuchten.                                                                                  

Bild/Text dvrs





<< zur Übersicht

Termine



  • 03.09.18 Ferienbetreuung Sommerferien


  • 10.09.18 Erster Schultag und Rückgabe der Zeugnisse


  • 14.09.18 Einschulung der Erstklässler


  • 26.09.18 Gottesdienst zum Schuljahresanfang




IMPRESSIONEN
Unsere Schule

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Grundschule Grünsfeld-Wittighausen | Hauptstraße 22 | 97947 Grünsfeld | Telefon: 09346 294 | Fax: 09346 95002 |