Kartoffeln ernten selbst gemacht

Am 10.10. besuchte die Klasse 3 den Biolandhof von Thomas Haaf in Oberwittighausen. Dort nahmen die 22 Schüler an einem Projekt zum Thema "Kartoffel - eine tolle Knolle"  teil. Die Leitung dieses Projekts hatte Frau Ulrike Guggenberger. Der Vormittag begann mitten auf dem Kartoffelfeld. Zuerst lernten die Schüler dort Theoretisches über die Kartoffel, wie beispielsweise ihre Herkunft oder Einzelheiten über die Ernte der Kartoffel. Nachdem der Theorieteil beendet war, war es dann soweit und die Schüler durften selbst Kartoffeln ernten. Nach gut einer Stunde Kartoffelernte hatten einige Schüler ihre Taschen sehr gut gefüllt.

Weiter ging es für die Schüler dann auf dem Biolandhof. Dort lernten die Schüler den Hof von Thomas Haaf kennen und erhielten Einblicke in die tägliche Arbeit des Bauern. Ein weiterer Höhepunkt des Tages für die Schüler war das Füttern der Schweine mit gekochten Kartoffeln.

Am Ende des Vormittags stand für die Schüler fest, die Kartoffel ist eine tolle Knolle.

A. Schön





<< zur Übersicht

Termine



  • 05.06.18 Nachtermin HAP Deutsch


  • 06.06.18 Nachtermin HAP Mathematik


  • 07.06.18 Nachtermin HAP Englisch


  • 15.06.18 Theaterfahrt GS


  • 20.06.18 Kreismeisterschaften Leichtahletik Bad Mergentheim




IMPRESSIONEN
Unsere Schule

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Grundschule Grünsfeld-Wittighausen | Hauptstraße 22 | 97947 Grünsfeld | Telefon: 09346 294 | Fax: 09346 95002 |