Grundschüler unterstützen Haiti-Hilfe und Tafel

"Wir wollen auch den Armen helfen wie St. Martin", beschlossen die Viertklässler der Dorothea-von-Rieneck-Schule in Grünsfeld, nachdem sie zunächst im Gottesdienst für die Kindergartenkinder die Mantelteilung nachgespielt hatten.

Mit Hilfe der Schulleiterin Mirjam Wülk und den Religionslehrerinnen Cornelia Wetterich und Elke Hunecke organisierten die Schüler eine Hilfsaktion für zwei Projekte, die von den Eltern großzügig unterstützt wurde. So konnte durch Geldspenden und den Verkauf von Kuchen und Kinderpunsch der Betrag von 498,23 Euro auf das Konto der Taubertäler Hilfsgemeinschaft e.V. einbezahlt werden.

Der Vorsitzende Herr Schmitt war sehr erfreut, dass die Grünsfelder Grundschüler sich wiederholt für Kinder auf Haiti einsetzen. Außerdem baten die Kinder um neue und neuwertige Spielsachen, Bücher oder andere Geschenke für die Weihnachtspäckchenaktion der Tauberbischofsheimer Tafel. Auch diese Aktion stieß bei den Eltern auf eine große Spendenbereitschaft.

Viele liebevoll verpackte Geschenke wurden von Mitarbeitern der Tafel abgeholt, um sie in den nächsten Tagen an Kinder und Jugendliche zu verteilen.



<< zur Übersicht

Termine



  • 21.02.18 Schnuppertage an der Mädchen- und Jungenrealschule St. Bernha


  • 22.02.18 Letzte Meldung für das Beratungsverfahren (Klasse 4)


  • 03.03.18 Infotag Mädchen- und Jungenrealschule St. Bernhard


  • 05.03.18 Radfahrausbildung Klasse 4a


  • 05.03.18 bis 09.03.18 Klasse 9 Dezentrale Prüfung Englisch




IMPRESSIONEN
Unsere Schule

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Grundschule Grünsfeld-Wittighausen | Hauptstraße 22 | 97947 Grünsfeld | Telefon: 09346 294 | Fax: 09346 95002 |